Kochprofis retten Big Easy nicht

Das RTL2-Kochprofiteam um Ralf Zacherl, Mario Kotaska und Martin Baudrexel hatte alles gegeben – genutzt hat es nichts: Das Essener Restaurant Big Easy ist schwer im Eimer und musste schließen. Natürlich wird jetzt wild spekuliert, ob sich die Betreiber mit dem Engagement der Kochprofis im letzten Jahr nicht ein Eigentor schossen, weil so auch der letzte Unwissende mitbekam, wie erschreckend unprofessionell es dort in der Küche zuging.
Die Hausbesitzer hoffen nun auf einen Nachfolgepächter. Die Hoffnung sei ihnen gelassen. Aber wer sich diesen riesigen Gastronomiebetrieb antut, sollte reichlich Mut und gute finanzielle Rücklagen mitbringen. Und auf die Kochprofis als Rettungsanker verzichten können.