Sushissimo im Akasaka

Wieder mal bester Stoff im Akasaka: Tempura-Variationen, Nigiri Sushi und Sashimi. Draußen ist ständig Polizei und Feuerwehr unterwegs, wegen Gewitter, aber leider nicht, um den Typen vom Nebentisch (offenbar Stationsarzt) abzuholen, der mit dem Esprit der telefonischen Zeitansage seine Weisheiten über Sushi, Japan, Afrika und das andere Körpergefühl der Menschen, die dort leben referiert. Und zwar derart laut , dass mir vor Schreck ständig das Sushi von den Stäbchen hüpft.
Akasaka, Essen, Frankenstr. 423, 0201-1768030