Ein Prosit auf die Autobahn

RE-SeccoWenn irgend möglich, verzichte ich auf eine Durchquerung des Ruhrgbietes mittels PKW und nehme die Bahn, weil mir die ständige Stauerei gehörig auf den Sender geht. Deshalb dachte ich zunächst an einen Scherz als ich hörte, dass es einen Frizzante geben soll, dessen Etikett als Liebeserklärung an die A 43 gedacht ist. Aber es ist wahr: Recklinghausen Secco, so heißt das perlende Getränk, wurde von der Weinhandlung Molitor gemeinsam mit dem Winzer Albert Molitor als “eine längst überfällige Liebeserklärung an die wichtigste Lebensader Recklinghausens” kreiert. Vielleicht hilft der Perlwein ja dabei, sich das Verkehrsproblem im Ruhrgebiet schönzutrinken. Dann würde das Ganze wieder Sinn machen.