Molekularküche: Heute Fernsehbeitrag von Stefan Quante

Stefan Quante / WDRVon der Veranstaltung mit Paco Roncero hatte ich ja schon kurz berichtet – meine Zunge ist übrigens immer noch taub – richtig viel zu sehen gibt es davon heute Abend ab 18.05 im WDR. Der geschätzte Kollege Stefan Quante (im Foto links, neben der Kamera) hat den Beitrag gemacht, er ist für mich zweifellos der fachkundigste Fernsehjournalist wenn es um Essen, Trinken und Genießen geht. Vorgestern haben wir uns darüber amüsiert, dass so viele kulinarisch orientierte Journalisten aus Bochum kommen und uns gefragt, warum das wohl so ist. Denn die Stadt ist ja nicht gerade als Hochburg der Haute Cuisine bekannt. Stefan wuchs nämlich genauso in Bochum auf wie ich. Na klar, der Wolfram Siebeck auch. Jürgen Dollase, der in den letzten Jahren sehr bekannt gewordene Kritiker der FAZ stammt zwar nicht aus Bochum, aber auch er ist ein Ruhrie: Er ging in Duisburg zu Schule.