Neues vom Kohlenpottsurfer

Kohle-PaprikaNichts mache ich lieber als mich selbst in die Pfanne zu hauen. Deshalb muss ich mich jetzt mal wieder als höchst unaufmerksamen Hobbykoch outen, der gerade sein mise en place für heute Abend versemmelt hat. Ich hatte Spitzpaprika in den Ofen geschoben und wollte sie dort leicht ankokeln lassen. Das ist mir mehr als gut gelungen wie das Foto beweist. Unglaublich war die Konsistenz der Teile, nachdem sie abgekühlt waren. Kohle-Chips trifft den Zustand wohl am besten. Und als ich dann einmal mit dem Finger auf eine der Schoten tippte, zerfiel das Ding zu Staub. Mal sehen, was ich mit der Asche noch anstellen kann. Hat einer ‘ne Idee?