Michelinsternschnuppe sorgt für Schiffbruch in Düsseldorf

Jahrelang hatte der Guide Michelin dem Düsseldorfer Restaurant “Im Schiffchen” von Jean-Claude Bourgueil die Treue gehalten und stets die Höchstnote von drei Sternen vergeben, während der Gault Millau beständig was zu meckern hatte und mit den Punkten geizte. Ausgerechnet in diesem Jahr aber lobte der Gault Millau das Schiffchen. Und prompt kriegt Bourgueil im jetzt erscheinenden Guide Michelin 2007 nur noch zwei Sterne. Tja, so geht nie der Gesprächsstoff aus. Dass die Notenveränderungen tatsächliche Leistungsschwankungen spiegeln, daran hatte ich schon immer Zweifel. Sei’s drum. Aus Reviersicht ist jedenfalls zunächst erwähnenswert, dass der Ex-Dortmunder Thomas Bühner trotz Umzugs nach Osnabrück gleich wieder zwei Sterne bekam und auch im Gault Millau wieder mit 19 Punkten voll abräumte. Mehr Infos zu den Entwicklungen bei Spiegel Online.