Das große Kribbeln

Gonet 1996gab’s am Samstag bei Inge Wisbar-Thiel in der Weinhandlung “Der Franzose”. Achtundzwanzig Erzeugnisse von Mousseux und Cremant über Cava und Prosecco bis zum Champagner warteten auf die Veranstaltungsbesucher. Meine Favoriten: Giersberger Blanc aus dem Elsass, Bouvet Ladubay Rose Brut, Schwarzriesling von Sauer und Gonet Brut Reserve. Und dann war da noch ein besonderes Highlight: Gonet Cuvée Club 1996. Ein perfekt gereifter Champagner der beweist, das Gonet richtig guten Stoff machen kann. Einen Taittinger gab’s auch, aber der hat mich überhaupt nicht überzeugt. Muffig in der Nase, breit und diffus am Gaumen – das haben die vor ein paar Jahren schon mal besser hingekriegt.