Morgen im TV: Anthony Bourdain

BourdainSein Enthüllungsbuch Geständnisse eines Küchenchefs – was Sie über Restaurants nie wissen wollten, hatte im Jahr 2001 die internationale Kochszene aufgescheucht. Viele Küchenchefs fühlten sich ans Bein gepinkelt, dabei hatte Bourdain nur aus seinem eigenen Leben als Koch berichtet. Aber das, was er da erzählte, war für viele unbedarfte Leser ein Schock. Geschichten von drogensüchtigen, total überarbeiteten Köchen in der Spitzengastronomie, denen das Leben aus dem Ruder läuft. Thomas Hüetlin vom Spiegel hatte seinerzeit einen sehr unterhaltsamen Beitrag über Bourdain veröffentlicht, der auch jetzt noch für 50 Cent im Spiegelarchiv nachzulesen ist (die Investition lohnt!). Nun hat Bourdain mit seinen Büchern inzwischen eine ganze Menge Geld verdient und zieht als Medienstar durch die Lande. Morgen Vormittag zwischen 11.50 und 12.40 Uhr ist er auf DMAX zu sehen – als nicht nur kulinarisch orientierter Entdeckungsreisender in Schweden.