Transfer des Jahres: Sommeliere aus dem La Vie geht ins Rosin

Susanne SpiesGestern traf ich Frank Rosin bei der Party zur Präsentation der neuen Ausgabe von Dortmund Geht Aus. Er verriet mir mit freudestrahlendem Gesicht, dass er ab dem 1. September eine neue Sommeliere im Restaurant hat. Und das es keine Geringere als Deutschlands Sommeliere des Jahres 2004, Susanne Spies, sei, die derzeit noch bei Thomas Bühner im La Vie arbeitet. Damit gewinnt das Restaurant Rosin, das seine Küchenleistungen in den letzten Jahren stetig steigern konnte, auch im Servicebereich weiter an Qualität. Es sollte dem Haus einen weiteren Schub geben. Hut ab, Frank, für diesen Coup!
Aufmerksame Leser des kompottsurfers werden wissen, dass Susanne zum Verkosterteam für den jährlichen rewirpower-Weintest gehört. Ich schätze ihre Fähigkeiten sehr.