Starkoch Grant Achatz auf dem Wege der Genesung

Grant AchatzGerade entdeckte ich im blog von ruhlman die erfreuliche Meldung, dass Grand Achatz, Küchenchef des Chicagoer Restaurants Alinea und bekannt als einer der weltweit besten Köche, die auf Basis der Molekularen Küche arbeiten, auf gutem Wege ist, seine Zungenkrebserkrankung zu überwinden. Ruhlman zitiert aus einer Email des 33-jährigen Grant, die von einem erfolgreichen Verlauf der Chemotherapie kündet. Hoffen und wünschen wir also, dass weiter alles gut verläuft und Grant auch seine Geschmacksinne erhalten bleiben. Wer mehr über die Arbeit von Grant Achatz wissen möchte, dessen Stern bereits als Sous Chef in Thomas Kellers French Laundry aufging, findet auf Technology Review Online eine umfangreiche, zweiteilige Story über ihn (hier geht’s zu Teil I und II).