Wilde Gerüchte um die neuen Michelinsterne

In Nikos Weinwelten las ich gerade, dass Klaus Erfort heißer Kandidat auf einen Dreier für die morgen offiziell zur Verkündung stehenden Michelinsterne 2008 sei und Christian Lohse (Berlin) den zweiten Stern bekäme. Ich habe dagegen gehört, dass nicht Erfort sondern Claus-Peter Lumpp nun endlich den dritten Stern bekommen soll. Lumpp zählt schon fast zu den ewigen Kandidaten, und auch viele seiner Kollegen meinen, er sei jetzt endlich dran. Ob Jean-Claude Bourgueil (Im Schiffchen, Düsseldorf) seinen dritten Stern zurückbekommt gilt als eher unwahrscheinlich. Mit etwas kleinerer Unwahrscheinlichkeit, so wird gemunkelt, bekommt Heinz Winkler seinen dritten abgeknöpft. Und was ist mit Thomas Bühner in Osnabrück und Sven Elverfeld in Wolfsburg, die zeitweilig ebenfalls als heiße Anwärter auf den dritten Stern gehandelt wurden? Ich vermute, sie werden sich noch gedulden müssen. Aber schon morgen werden meine und Nikos Spekulationen der Wahrheit weichen müssen. Dabei macht Spekulieren doch so viel Spaß.