Aromenharmonie in der Molekularküche: Weiße Schokolade mit Kaviar

Ein teurer Spaß wartet in Runde 8 der Aktion They go really well together (TGRWT) auf die Teilnehmer, denn Martin Lersch ruft zu Rezeptideen auf, die Kombinationen von Weißer Schokolade und Kaviar beinhalten. Basis der Aktion ist, wie an dieser Stelle schon mehrfach erwähnt, die Übereinstimmung von Schlüsselaromen (so genannter key odorants) in den jeweils zusammengebrachten Lebensmitteln.
Bekannt wurde die Kreation durch eine Veröffentlichung von Dreisternekoch Heston Blumenthal (The Fat Duck) im Guardian und in seiner Kochshow kitchen chemestry. Heston hatte die Kombination vor einigen Jahren entdeckt und sie dann von François Benzi analysieren lassen, der für das auf Aromaforschung und Aromaherstellung spezialisierte Genfer Unternehmen Firmenich arbeitet. Er kam zu dem Schluss, dass die Übereinstimmung einer große Anzahl von Aminen (eine Proteingruppe) die Aromenharmonie positiv beeinflusst.