Recklinghausen: Engelsburg mit Draht nach oben

In diesen Minuten beginnt die Pressekonferenz zur Vorstellung des neuen Gastronomiekonzepts der traditionsreichen Recklinghäuser Engelsburg, die endlich zu wahren kulinarischen Höhenflügen abheben will (der kompottsurfer berichtete). Nach Umbauarbeiten und Testphase wird heute also offiziell bekannt gegeben, wie sich Adnan und Suvad Memovic sowie Peter Berkelmann die Zukunft des Hauses vorstellen. Suvad hatte viele Jahre erfolgreich als stellvertretende Küchenchef bei Thomas Bühner im La Table und La Vie gearbeitet. Ich bin guter Hoffnung, dass hier endlich mal wieder ein Restaurant aus dem Ruhrgebiet zu den Sternen unterwegs sein könnte. Und werde mich schon in Kürze auf den Weg nach Recklinghausen machen, um zu schauen, ob der Start tatsächlich geglückt ist.
Recklinghausen-City, Augustinessenstr. 10, Telefon 02361.2010