Frank Rosin: Antifastfoodkampf und Schmackofatz

Sternekoch Frank Rosin ist ja seit Ende März mit seinem alten Dorstener Kumpel Björn Freitag (Goldener Anker) sowie Ole Plogstedt (Rote Gourmet Fraktion) auf KabelEins im Fastfood Duell zu sehen. Die Sendung gibt bisweilen erschreckende Einblicke in die Abgründe bundesdeutscher Ernährungsrealität. Ich wage es nicht, dazu Esskultur zu sagen. Frank, Björn und Ole kämpfen jedenfalls tapfer um die Gunst fastfoodverseuchter Konsumenten, indem sie mit ihren Kreationen gegen diverse Lieferservices antreten, wobei die verwendeten Grundprodukte nicht teurer sein sollen als das beim Lieferservice bestellte Essen. Ihr könnt da ja mal reinschauen.
Wer nicht nur gucken, sondern auch lecker essen will, kann jeden Dienstag ein besonderes Angebot im Restaurant Rosin nutzen: Dort wird ein achtgängiges Schmackofatzmenü inklusive passender Weine aufgeboten. Die Weine werden von der von mir sehr geschätzten Sommeliere Susanne Spies ausgesucht, deshalb ist auch das vinophile Vergnügen garantiert. Und das alles für wahrhaft faire 99 Euro. Da kann ich nur sagen: unbedingt hingehen! Ein Anlass sollte sich schon finden lassen.