Stefan Manier ab Mai auch in Dortmund

Seit 2005 leitet der 38-jährige Stefan Marnier das traditionsreiche Gasthaus Stromberg in Waltrop, zuvor hatte das Mitglied der Köcheklubs Die jungen Wilden und FC Ruhrgebiet im Hilton Roma, dem La Scala in Wien, bei Heinz Winkler in Aschau und im Jagdhof Glashütte von Bad Laasphe Station gemacht. Nun will er neben dem Restaurant in Waltrop noch ein Lokal in Dortmund betreiben, das im Mai unter dem Namen B1 an den Start gehen soll. Alles weitere wird der kompottsurfer zur gegebenen Zeit berichten.