Legefrische Bio-Eier, so groß, so klein

Es ist immer etwas besonderes, wenn ich auf dem Klosterberghof absolut legefrische Eier ergattern kann. Gestern war mal wieder so ein Tag. Die Eier waren noch warm. Das fühlte sich wirklich großartig an. Und dann gab’s noch ein Mini-Hühnerei extra, das ungefähr die Größe eines Wachteleies aufwies. Das Huhn übt wohl noch
Übrigens: Je frischer das Ei, um so näher liegt der pH-Wert des Eiklars an der neutralen 7. Ältere Eier werden alkalisch und können pH-Werte um 9 aufweisen. Außerdem habe ich irgendwo gelesen, dass der Cholesterinanteil im Ei mit abnehmender Frische zunimmt. Nur finde ich dazu gerade nicht den passenden Link. Reiche ich aber bei Gelegenheit nach.