Erkältung? Na, dann Prost …

Schon seit vielen Jahren halte ich mich an den Rat eines alten Freundes und Weinhändlers, bei Erkältung ein oder zwei Glas roten Bordeaux zu trinken (Holger, alte Junge, du bist leider viel zu früh gestorben). Und zwar ohne den Firlefanz des Erwärmens. Wer will schon warmen Rotwein trinken? Ich pflege den Rat jedenfalls wie ein Ritual. Und die Behandlung wirkt schnell. Zumindest bei mir.
Eine wissenschaftliche Untersuchung, die vorbeugende Wirkung von Rotwein gegen Schnupfen feststellen konnte, ist bereits bekannt, aber als akutes natürliches Genesungsmittel ist Rotwein noch nicht etabliert. Wird Zeit, dass sich mal jemand darum kümmert.
Ich trink’ dann mal ‘nen Schluck. Auf Holger! Prost!