Essen für Kinder: Wie wichtig ist die Verpackung?

Inwieweit gesundes Essen mit kindgerechter Verpackung bei den Knirpsen besser ankommt als ohne farbenfrohes Gedöns, darüber soll eine Studie des Instituts für Prävention und Gesundheitsförderung der Universität Duisburg-Essen Aufschluss bringen, für die noch zehn Kindertageseinrichtungen als Probandengruppen gesucht werden.
Das Institut wird übrigens vom Landesverband NRW der Betriebskrankenkassen unterstützt. Das ist löblich. Obwohl ich mit meiner BKK noch ein Hühnchen zu rupfen habe, weil die mir den Zuschuss für ein zweites Paar Laufschuheinlagen im Jahr nicht gewähren will, denn das sei der Solidargemeinschaft nicht zuzumuten. Dass ich für meine Gesundheit etwas sinnvolles tue, scheint da völlig unerheblich zu sein. Aber alle durch unsoliden Lebenswandel wie extreme Fehlernährung ausgelösten Erkrankungen sind der Solidargemeinschaft durchaus zuzumuten. Was für ein absurdes Denken.
Aber zurück zur Studie. Alle an einer Teilnahme interessierten Einrichtungen können über www.ipg-uni-essen.de Kontakt aufnehmen.