Frohes Neues: Ich bin dann mal kurz weg

Urlaub wird total überwertet. Deshalb ist der kompottsurfer auch so selten weg. Aber jetzt ist es mal wieder Zeit für ein paar Tage Erholung. Schlafen, Essen, Trinken, Laufen, Essen, Trinken, Schlafen. So wird es über den Jahreswechsel laufen. Nicht mal Knaller und Raketen werden die Ruhe stören.
Den vielen treuen Lesern meines blogs, die auch 2010 wieder mehr geworden sind, wünsche ich einen guten Rutsch und ein gesundes und genussreiches 2011. Bleibt dem kompottsurfer auch 2011 gewogen.