Was bitte isst und trinkt man zu Feinschmeckerfußball?

Da freue ich mich schon seit Wochen auf das Spiel Arsenal London gegen FC Barcelona, und dann vergesse ich, angemessenes Sofafood einzukaufen. Zu derart großartiger Fußballkunst wage ich weder Chips zu essen, noch Bier zu trinken. Und jetzt, in der Halbzeit, kriege ich auch nichts mehr eingekauft. Okay, ich denke, ich gönne mir gleich mal ein Stück Comté und hole noch einen spanischen Rotwein aus dem Keller.