rewirpower-Weintest 2011: Mit Neuerung in die neunte Auflage

rewirpower Weintest 2011: Die besten Weine unter 8 Euro

Die letzten organisatorischen Vorbereitungen für den rewipower-Weintest laufen, und der kompottsurfer wird heute Abend beim Joggen noch einmal tief durchatmen müssen, um beim morgigen Verkostungsmarathon wirklich fit und entspannt zu sein.
In diesem Jahr wird es in einem wichtigen Punkt Änderungen geben: Die Preisgrenze für die von Weinfachhändlern aus der Region einzureichenden Weine wurde von unter 6 Euro auf unter 8 Euro angehoben. Der Entscheidung ging eine zweijährigere Diskussionsphase voraus. Viele Händler hatten immer wieder angeregt, das Niveau anzuheben, zumal sogar bei den großen Discountern die Preisgrenze inzwschen bei 7,99 Euro liegt. Im neunten Jahr des rewirpower-Weintests geht’s nun also mit dem Preislimit nach oben, und der kompottsurfer geht davon aus, dass damit auch die Qualität der eingereichten Weine steigt. Über vierzig Händler haben sich zum Test angemeldet, erste Ergebnisse werden morgen am späten Nachmittag verfügbar sein. Die Online-Bestellung der limitierten Probierpakete mit den besten drei Rot- und Weißweinen wird ebenfalls zeitnah möglich sein.