Warnung vor Serranoschinken und Chorizo

Der kompottsurfer hat es sich zur Gewohnheit gemacht, regelmäßig bei Lebensmittelwarnung vorbeizuschauen, dem Informationsportal des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit. Aktuell wird in neun Bundesländern vor dem Verzehr spanischer Chorizo-Wurst und Serranoschinken der Bezeichnung Tapas Trio Espanol gewarnt, die mit Listerien belastet sein können und über die Handelskette Metro in den Vertrieb gelangt sind. Der Konzern hat bereits eine Rückrufaktion eingeleitet. Die Ware kann also problemlos umgetauscht werden.