Er ist wieder da: Der Plattpfirsich

Plattpfirsich / Wilder Pfirsich

Er firmiert unter zahlreichen Bezeichnungen: Weinbergpfirsich, Wilder Pfirsich, Plattpfirsich. So altertümlich er auch wirkt – in Wahrheit ist er eine Neuzüchtung auf der Basis alter Sorten. Aber er macht Feinschmeckern schon deshalb Freude, weil er so unperfekt aussieht. So natürlich, so undesignt. Und er schmeckt. Jetzt hat er wieder Saison und erobert die Obstregale. Dem kompottsurfer gefällt’s.