Fireberry Bar: Ist das noch Wegzehrung oder schon Doping?

Haschisch im Trend: Berauschende Basis für Schokoriegel (Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license)

Auf der Suche nach schmackhaften Energieriegeln, die sich als Wegzehrung für Ultraläufe im Gelände eignen, stieß der kompottsurfer auf eine Firma aus den USA, die gleich eine ganze Reihe besonderer Häppchen am Start hat. Zum Beispiel Fireberry Bars, eine Kreation aus dunkler Schokolade, gerösteten Habanero Chilis und Himbeeren. Ach ja, fast vergessen, Hash Oil mit 300 mg THC ist auch drin. In den USA werden die Riegel als medizinische Lebensmittel verkauft.
Weil man ja nicht über Dinge urteilen sollte, die man nicht kennt, sucht der kompottsurfer nun nach Wegen, an ein, ähem, Probierpaket zu kommen. Vielleicht kann man ja auch noch mit der Krankenkasse einen Deal aushandeln. Statt Kostenübernahme der Yogakurs-Gebühren, Zuschuss zu meiner sportlichen Beriegelung. Und ich würde die Dinger dann wirklich nur bei langen Trainingseinheiten futtern. Doppelschwör.