Qu’est que c’est? Das ist mein Käse …

Erstklassige Käseläden sucht der kompottsurfer in der Heimat vergebens. Aber hier, in Frankreich, gibt’s viele dieser wundervollen Stinkezimmer, wo der Besucher schnell mal den Eindruck gewinnen kann, der Käse könne älter sein als das Personal. Einer dieser besonderen Fromagerien ist in Wissembourg zu finden, kurz hinter der deutsch-französischen Grenze, nahe dem Deutschen Weintor in der Pfalz. Nicht nur die reifen Ziegenkäse sind dort Extraklasse, auch der würdig gealterte, goldfarbene Comte Lait Cru ist eine Offenbarung. Die feine Karamelnote passt wunderbar zu einem restsüßen, reifen Riesling. Wer in der Gegend ist, sollte unbedingt dort vorbeischauen. Bereits vor zwei Jahren hatte der kompottsurfer auf diese Fromagerie hingewiesen, aber nach dem neuerlichen Besuch darf auch eine Empfehlungsbestätigung nicht fehlen.
A La Ferme D’Autrefois, 25 r Nationale, 67160 Wissembourg